Arbeiten

KAUFLAND

Ausstellung „Kaufland“ von Susanne Lüftner im Leipziger Tapetenwerk.

Susanne Lüftner hat im September 2020 ihr neues Atelier mit Galerie im Tapetenwerk in Leipzig bezogen und zeigt hier beispielhaft dreizehn Werke aus den letzten 30 Jahren ihres künstlerischen Schaffens:

Sieben textile Objekte, die Bodeninstallation „Kaufland“ sowie Arbeiten in teils gegenständlicher Malerei thematisieren mit feiner Ironie gesellschaftlichen Anpassungsdruck, Verführung zum Konsum, Verunsicherung und Identitätssuche des Menschen im digitalen Zeitalter.

Die Werkschau wird zum Einstand einem kleinen, interessierten Kreis vorgestellt, um – so es die Coronapandemie zulässt – im nächsten Jahr, beim Galerien-Rundgang, einer größeren Öffentlichkeit präsentiert zu werden.

Preview im Tapetenwerk Leipzig
Freitag, 23. Oktober 2020, 19.00 Uhr

Lützener Str. 91
Gebäude F im Erdgeschoss
04177 Leipzig

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag, 24. und 25. Oktober 2020, 15.00 bis 18.00 Uhr
anschließend nach telefonischer Vereinbarung
mobil: 0160 93 07 08 20

Weitere Info:
www.tapetenwerk.de